fbpx
Sicherheit durch Design

Sicherheit steht im Mittelpunkt

unserer Konzeption

Unipile wurde so konzipiert, dass Sie niemals jemals Zugriff auf Ihre Daten haben werden.

Kostenlose Version    Ohne CB    Ohne Verpflichtung

Für die Privatsphäre konzipiert

Unipile ist auf Datenschutz ausgelegt (privacy by design). Wir stellen die Sicherheit in den Mittelpunkt des Designs unserer Anwendungen.
Sicherheit ist nicht nur eine Funktion, sondern die Grundlage, auf der wir funktionieren.
Der beste Weg, diese Verpflichtung einzuhalten, besteht darin, dass Sie niemals Zugang zu Ihren Daten haben.

Sicherheit durch Design

Nur Nutzer haben Zugang zu ihren Daten

Nur die Nutzer haben Zugang zu den Daten, die sie in unseren Apps hinzufügen, wir können sie weder verwenden noch weitergeben. Wir sind nicht an Ihren Daten interessiert. Unsere Einnahmequellen stammen ausschließlich von Nutzern, die kostenpflichtige Abonnements abschließen, um unbegrenzt viele E-Mail-Konten hinzuzufügen.

Die Daten der Nutzer werden entweder auf ihren eigenen Geräten, d. h. direkt in ihrem lokalen Speicher, oder auf einem persönlichen Cloud-Konto gespeichert.

Unipile-Anwendungen werden von den Geräten der Nutzer direkt mit den Anbietern von E-Mail-Konten, Instant Messaging oder Business-Software verbunden. Nur die Nutzer verfügen über die Zugangsdaten zu ihren Konten. Diese Informationen werden in ihren Geräten gespeichert und sind auf unseren Servern nicht verfügbar.

End-to-End-Verschlüsselung

Verschlüsselung von Anfang bis Ende

Es gibt eine einzige Ausnahme, bei der die Informationen über unsere Server laufen müssen. Wenn Nutzer beschließen, mehrere Geräte hinzuzufügen, die Unipile-Anwendungen verwenden, dann ist es notwendig, die Geräte miteinander zu synchronisieren um die Informationen zu aktualisieren. Um Sicherheitslücken zu begegnen, verschlüsseln wir den Austausch zwischen den Geräten.

Der verwendete Verschlüsselungsstandard ist AES 256 ist der aktuelle Standard bei der Verschlüsselung von Informationen.

Wir haben unsere Architektur nach dem Prinzip des Nullzugriffs aufgebaut, Ihre Daten sind für uns nicht zugänglich.

Nur Sie können Ihre Nachrichten lesen, auf Ihre Daten zugreifen ... niemand sonst kann das tun.

Hosting der Daten in Frankreich

Hosting der Daten in Frankreich

Wir nutzen die Datenhosting-Dienste der Firmen Scaleway und OVH. Wir haben diese beiden Anbieter aufgrund ihrer Seriosität, ihres guten Rufs und des Hostings der Daten in Frankreich ausgewählt.

Wir haben keinen Zugang zu Nachrichten, Adressbüchern, Logins/Passwörtern von Drittdiensten, kurzum zu allen Daten, die sich auf Ihre Kommunikation beziehen.

Die genauen Informationen, die Unipile gesammelt hat, sind in der Datenschutzrichtlinie.

Sie haben sich für die tägliche Nutzung von Unipile entschieden

Kundenmeinungen Unipile

Pierre P.
Geschäftsführer von La Vie Claire

"Ich habe meine drei E-Mail-Postfächer, meine SMS und WhatsApp in 1 Mailbox zusammengefasst. Ich verpasse keine wichtigen Nachrichten mehr!"

Rachid B.
Direktor Sinclair Pharma

"Verschiebe Nachrichten in deinen Kalender, um sie zum richtigen Zeitpunkt zu bearbeiten. Sich von der App daran erinnern lassen, wenn ich es nicht getan habe - ich liebe es".

Leon I.
Marketing Lemon Learning

"Ich organisiere mich von meinem Posteingang aus. Ich habe alle meine Nachrichten, Aufgaben und meinen Kalender in einer einzigen Anwendung".

FAQs

Wie handhabt Unipile die Vertraulichkeit der Daten von Nutzern mit Einzel- oder Teamnutzung?

Unipile ist standardmäßig auf Vertraulichkeit ausgelegt. Wir haben niemals Zugriff auf Ihre Daten. Wenn Sie Unipile auf mehreren Ihrer Geräte verwenden, müssen diese sich untereinander synchronisieren, um mit Ihren neuesten Daten auf dem Laufenden zu sein. In diesem speziellen Fall werden Ihre verschlüsselten Daten vorübergehend über unsere Server bis zu Ihren Geräten transportiert. Der Entschlüsselungsschlüssel ist nur auf Ihren Geräten zugänglich, wir können Ihre Daten weder entschlüsseln noch lesen.

Verschlüsselte Daten, die über unsere Server laufen, werden nur 7 Tage lang gespeichert, um die Synchronisation zu erleichtern, danach werden sie gelöscht. Für Nutzer, die in Teams arbeiten, gelten die gleichen Regeln wie für den Einzelgebrauch. Unipile greift unter keinen Umständen auf Ihre Daten zu, egal ob sie für Ihren eigenen Gebrauch oder für den Ihres Teams bestimmt sind.

Wenn ich die kostenlose Version benutze, habe ich dann die gleichen Datenschutzgarantien wie bei den kostenpflichtigen Versionen?

Ausnahmslos alle unsere Nutzer, die Unipile in der Version Personal (kostenlos) oder in der Version Boost, Team, Enterprise (kostenpflichtig) verwenden, profitieren von denselben Sicherheitsgarantien und denselben Datenschutzregeln. Wir haben die Architektur von Unipile so entwickelt, dass sie nur auf eine einzige Art und Weise funktioniert, d.h., dass wir niemals Zugriff auf Ihre Daten haben.

Wir werden niemals Geld verdienen, indem wir Ihre Daten sammeln oder von Werbeeinnahmen profitieren, die mit der Nutzung unserer Anwendungen verbunden sind. Unsere einzigen Einnahmequellen sind unsere Nutzer, die Unipile intensiv (Boost-Angebot) oder als Team (Team- und Enterprise-Angebote) nutzen möchten.